| 02:34 Uhr

Mehr Achtung für den Zweckbau

Reden wir ausnahmsweise nicht über die Kathedrale des Bildungssystems – das Gymnasium. Reden wir mal über die Oberschulen. ckz1

Diese, nun ja, Zweckbauten des Bildungssystems sind oft geschmäht und selten besungen, von der Politik mit leicht künstlichem Ton immer wieder als "tragende Säule" präsentiert, was auch nur wieder zeigt, wie nötig sie jedes bisschen gute Presse haben. Sie spielen nur dann eine Rolle, wenn sich wie beim Streit um die Bildungsempfehlung Eltern dagegen wehren, dass ihre Kinder genau hier landen. Nämlich da, wo die nächsten Tischler, Krankenschwestern und Rohrverleger lernen. Klar, wer sein Kind ans Lyzeum kriegt, hat erzieherisch alles richtig gemacht. Und über die angeblich so großen Defizite des mittleren Bildungssegments lässt sich trefflich lästern, wenn man wieder keinen Handwerker findet. Schade eigentlich, die Oberschule hätte mehr Achtung verdient.