| 02:34 Uhr

Massenkundgebung für Gerechtigkeit in Istanbul

Istanbul. Zum Abschluss eines mehr als 400 Kilometer langen Protestmarsches haben sich Zehntausende Demonstranten in der türkischen Millionenmetropole Istanbul versammelt. Die Menschen schwenkten am Sonntag türkische Fahnen und skandierten "Recht, Justiz, Gerechtigkeit", wie dpa berichtete. dpa/ta

Anlass des "Gerechtigkeitsmarsches" war die Verurteilung des oppositionellen CHP-Abgeordneten Enis Berberoglu zu 25 Jahren Haft wegen Geheimnisverrats. 15 000 Polizisten sollen im Einsatz gewesen sein.