| 02:33 Uhr

Mann nimmt Viagra und begeht Unfallflucht

Landshut. Weil er es nach der Einnahme von Potenzmitteln extrem eilig hatte, hat ein Mann in Bayern Unfallflucht begangen. Er habe vor einem Bordellbesuch auf einem Parkplatz Viagra mit einigen Bier eingenommen, sagte der 58-Jährige laut Polizei. dpa/bl

Beim Ausparken stieß er an ein anderes Auto, triebgesteuert raste er aber zum Bordell.