Nach etwa 20 Minuten wurde das Mädchen nahe dem Dreieck Spreeau entdeckt. Die 14-jährige Berlinerin erzählte den Polizisten, dass sie an der Autobahn "nur wandern gehen" wollte. Sie sei sich dabei keiner Gefahr bewusst gewesen. (ddp/mb)