| 02:38 Uhr

Mädchen stürzt in glühende Holzkohle

Luckenwalde. Eine Dreijährige ist am Donnerstag in Luckenwalde (Teltow-Fläming) in ein offenes Holzkohlefeuer gestürzt und schwer verletzt worden. Das Unglück passierte bei einem Indianerfest in einer Kindertagesstätte, teilte die Polizeidirektion West mit. dpa/roe

An der kleinen Feuerstelle auf einer Freifläche hatten die Mädchen und Jungen unter Aufsicht von Erziehern Stockbrot und Würstchen gebraten.