Der erste Linienflug der neuen "Dresden" ging nach Washington. Seit 1991 war ein Mittelstrecken-Airbus vom Typ A 320 mit dem Aufdruck "Dresden" unterwegs. Mit der Boeing "Dresden" und der "Sachsen" repräsentieren nun zwei Jumbo-Jets den Freistaat auf internationalen Luftstraßen. Zur "Sachsen-Flotte" der Lufthansa gehören sieben weitere Jets. (dpa/mb)