Leider müssen Sie daher mit Verzögerungen bei Antworten auf Ihre Anfragen rechnen. Die Evakuierung kann dazu führen, dass es Verspätungen bei unserer Produktion, in der Druckerei und bei der Zustellung gibt. Dies kann Zeitungen, Magazine und Briefe der RPV betreffen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis. Und drücken Sie uns bitte die Daumen, dass die Bombe zügig entschärft wird!

Herzliche Grüße

Ihr LR-Medienhaus-Team