Dann fällt in Hirschfeld endlich der Startschuss zum Jubiläumslauf "200 Jahre von Sachsen nach Preußen".

Zur Auswahl stehen die Strecken 2 km, 5 km und 11,8 km, die gelaufen oder gewalkt werden können. Start für alle Strecken ist um 10 Uhr auf dem Sportplatz. Nur der 2-km-Lauf findet schon um 9.30 Uhr statt. Besonders hervorzuheben ist, dass jeder Finisher im Ziel eine tolle Medaille, auf der das Motto des Jubiläumslaufes eindrucksvoll abgebildet ist, und eine Urkunde bekommt. Natürlich haben die schnellsten Sportler auch die Möglichkeit, Pokale zu gewinnen. Außerdem können die Athleten Punkte für die Lausitz-Laufserie, Walking-Serie und auch in der Sparkassen Elbe-Elster-Laufserie sammeln. Neben vielen einheimischen Startern haben sich bereits Läufer aus Bayern, Niedersachsen und Berlin angemeldet.

Wer an dem einmaligen Lauf teilnehmen möchte, der sollte sich noch bis zum 10. August unter www.lausitz-timing.de anmelden, um einen vergünstigten Startplatz zu bekommen. Nachmeldungen sind aber auch noch am Lauftag möglich.

www.sv-hirschfeld.de