Nach sechs Vorrundengruppen und vier Zwischenrunden begann der Ausscheid in zwei Staffeln zu je vier Mannschaften. Titelverteidiger Oderwitz kam diesmal nicht ins Halbfinale, da die Elf gegen Rauschwalde (beide punkt- sowie torgleich) im Sechs-Meter-Schießen um diesen Einzug scheiterte. Es gab spannende und interessante Spiele mit dem neuen Hallenkreismeister des Kreisoberligisten vom SV Neueibau.

Vorrunde Staffel I:Neugersdorf II - Holtendorf 0:1

Kreba-Neudorf - Zittau 1:3

Neugersdorf II - Kreba-Neudorf 5:0

Zittau - Holtendorf 3:1

Holtendorf - Kreba-Neudorf 0:3

Zittau - Neugersdorf II 0:2

Die Tabelle:1. Neugersdorf II

2. Zittau

3. Kreba-Neudorf

4. Holtendorf

Vorrunde II:Neueibau - Oderwitz 2:2

Rauschwalde - Klitten/Boxberg 3:0

Neueibau - Rauschwalde 2:2

Klitten/Boxberg - Oderwitz 0:3

Oderwitz - Rauschwalde 3:3

Klitten/Boxberg - Neueibau 0:4

Die Tabelle:1. Neueibau

2. Rauschwalde

3. Oderwitz

4. Klitten/Boxberg

Die Halbfinalspiele:Neugersdorf II - Rauschwalde 3:4 (nach Sechs-Meter-Schießen)

Neueibau - Zittau 6:5 (nach Sechs-Meter-Schießen)

Spiel um Platz 7:Holtendorf - Klitten/Boxberg 1:2

Spiel um Platz 5:Kreba/Neudorf - Oderwitz 0:5

Spiel um Platz 3Neugersdorf II - Zittau 3:4

Finale:Rauschwalde - Neueibau 1:2