Paulo Augusto de Lima Medeiros kommt aus Brasilien und freut sich ebenfalls, in der Zuse-Stadt einen Karateverein gefunden zu haben. Sprachschwierigkeiten gab es keine, denn der Kampfsport wird international in japanischer Sprache gelehrt. Und so konnten die beiden Jugendlichen problemlos die geforderten Techniken umsetzen und viele neue Techniken dazulernen.