Nach den Gruppenspielen wurde der letzte Wettkampf des Jahres nach dem K.o.-System weitergeführt. Nach vielen spannenden Begegnungen qualifizierten sich David Jung, Stefan Iwuc, Maximilian Penk und Mewes George für die beiden Halbfinalpartien. Dort setzte sich David Jung gegen Stefan Iwuc mit 3:0 als Sieger durch. Das zweite Halbfinalspiel gewann Mewes George nach einem sehr spannenden Match gegen Maximilian Penk mit 3:2 nach Sätzen. Auch im Finale ließ David Jung dem Stahl-Kapitän der ersten Herrenmannschaft, Mewes George, keine Siegchance. Mit 3:1 nach Sätzen gewann er das letzte Einzel des Jahres im heimischen Tischtennis-Zentrum. Danach war auch noch Zeit, um die erfolgreiche Vorrunde aller Stahl-Teams in dieser Spielzeit gemütlich ausklingen zu lassen.