Der Lokalmatador aus Görlitz setzte sich mit seinem Dresdner Co-Piloten Christian Doerr im Skoda Fabia S2000 durch. Für Kahle war es nach 2004 und 2005 der dritte Erfolg auf den Schotterpisten. "Es ist ein gutes Gefühl, hier wieder zu gewinnen", jubelte er. noc Seite 19