Auch die Impfstoffvorräte reichten nicht aus. Dagegen sieht Gesundheitsministerin Helma Orosz (CDU) Sachsen gut gegen die Seuche gerüstet. Die Ausstattung, etwa mit Desinfektionsmitteln und Schutzkleidung, sei vervollständigt worden. (ddp/fm)