bis 27. November in der Kulturfabrik in Hoyerswerda. 1997 als deutschlandweites Liedermachertreffen vom Verein Kulturfabrik mit Unterstützung des Liedrockpoeten Gerhard Gundermann und des Vereins Profolk aus der Taufe gehoben, hat es sich in der ersten Liga der Liederfeste behauptet. Seitdem treffen sich jährlich im November die Dichtersänger. Mit rund 30 Solisten und Gruppen zählt das 20. Treffen zu den größten seiner Art in Deutschland. Zur Jubiläumsausgabe gehört am Samstag um 14 Uhr auch die offene Bühne für alle, die nur so ohne Wettbewerb musikalisch dabei sein wollen.