Samstag, 20. Juli, 20 Uhr, Amphitheater am See in Großkoschen