Nach den Niederlagen gegen Lichtenberg und Meuselwitz bin ich enttäuscht. Was nutzen hohe Testspiel-Siege gegen unterklassige Mannschaften, wenn man beim Start in der Liga versagt?
Meines Erachtens liegen die Schwächen beim Trainer und beim Vorstand. Man kann nicht ältere erfahrene Spieler aussortieren und einige schwache Spieler einkaufen. Entscheidend ist die Qualität jedes einzelnen Spielers. Vielleicht sollte sich die Stadt Cottbus mehr engagieren und mehr Einfluss nehmen.
Von Rundfunk und Fernsehen hört man wenig über Energie. Wenn man am Spieltag informiert werden möchte, ist man gezwungen, Sachsen-Sender einzustellen.
Wie schön waren die Fußball-Welt um Ede Geyer und der Spaß im Stadion der Freundschaft. Ich wünsche mir diese erfolgreiche schöne Zeit zurück. Trainer und Mannschaft haben es in der Hand, das umzusetzen.
Manfred Schade, Altdöbern