Meine Schwiegersöhne sind große Fußballfans und natürlich auch Fans von Energie Cottbus. Meine Enkel tragen die Namen von weltberühmten Fußballern Fritz, Toni, Matz und eine Lotte, die bis gestern gelitten hat, dass ihr Name keine fußballerische Bedeutung hat. Aber nun hat sich die Lage positiv verändert.
Mit dem Spitznamen von Energies neuem Trainer Dirk „Lotte“ Lottner haben sich die Freude und die Hoffnung erneut entfalten können. Wenn Dirk Lottner mit seiner großen Fußballerfahrung als Spieler und später als Trainer auch nicht Weltmeister geworden ist, mit seinem Ehrgeiz und seinen Zielen wird er Cottbus zumindest helfen können, die dritte Liga zu erreichen – und damit unsere Fußballwelt verändern.
Für mich ist das die beste Entscheidung, die der Vorstand bis jetzt getroffen hat. Ich glaube, dass für Cottbus nur gute neue Zeiten kommen. Und meine kleine Enkelin Lotte wird ihren Namen nun mit noch mehr Stolz tragen!
Niko Petrov, Limberg