Als Abonnent finde ich die neue Aufmachung der LR professioneller und gefälliger. Die LR hat sich auch inhaltlich verbessert, insbesondere im regionalen Teil. Es ist natürlich regionalen Zeitungen nicht möglich, an allen Brennpunkten der Welt Auslandskorrespondenten zu unterhalten. Deshalb greift auch die LR auf Meldungen der großen Agenturen zurück. Einige dieser Berichte sind leider heftig neoliberal gefärbt, die die LR oft unkommentiert übernimmt. Schade! Dazu interessiert schon die Meinung, die Haltung der LR!

Mehr kritische Berichte abdrucken

Im regionalen Teil kommen erfreulicherweise noch stärker als bisher die Leser zu Wort und damit auch die Sorgen der Cottbusser. Auch bringen kritische Berichte, wie zum Beispiel über das begrüßenswerte Aktenstudium des Rechtsanwalts Frank Mittag zur Historie der Brache in der Stadtpromenade ärgerliche Versäumnisse der Stadtverwaltung ans Licht. Man hat den Eindruck, er ist einer der ganz wenigen Abgeordneten, die sich mühen, den Stillstand an der Brache zu überwinden. Bitte weiter und verstärkt Lesermeinungen und auch kritische Berichte drucken, die Cottbus voranbringen.

Michael Ziegler, Cottbus