Ihre Veröffentlichungen „Sie sind das Team Corona“ und der Beitrag „Staatliche Übernahme“ in der LR vom 21. März 2020, insbesondere der Mut unseres Bundeswirtschaftsministers Altmaier über eine mögliche Übernahme von Betrieben (insolvenzbedroht) ernsthaft nachzudenken, lässt doch eine optimistische Stimmung aufkommen!

Es wäre ein Versuch, Betriebe zu retten, Arbeitslosigkeit durch drastische Reduzierung ausländischer Zulieferleistungen zu senken und nicht zuletzt, die durch die Treuhand plattgemachten sogenannten „Ostbetriebe“ zu beleben! Die KfW-Förderung wäre noch effektiver!

Offen für mich wäre (...), inwieweit sich das „Team Corona“ mit möglichen Interessenkonflikten durch die Impfstoffproduzenten, der Rolle der WHO sowie deren Wirksamkeit, der Qualität der medizinischen Einrichtungen (zum Beispiel in Italien) ernsthaft zuwendet bzw. diese ernsthaft recherchiert, um künftig derartige Szenarien zu beherrschen und um nicht kapitalen Interessen in die Hände zu spielen!

Jürgen Schoedon, Gröbitz