Es ist mir unverständlich, dass Sie in Ihrer Berichterstattung über die Besetzung von Baggern im Tagebau die Gewalttäter durch die Bezeichnung „Aktivisten“ adeln. Aber hier berichten Sie über Aktionen von Terroristen, und die sollten auch so benannt werden.

Gerd Suschowk, Forst