Was wir zu sehen bekamen, war einfach toll. Ein derart vielfältiges Programm, von nur einer Klassenstufe organisiert und vorgetragen, war einfach Klasse. Schon der Beginn war ein Paukenschlag - der Cupsong. Weiter ging es mit Solisten im klassischen Bereich. Geigen- und Querflötenspiel sowie Klaviermusik begeisterten uns. Die Tanz- und die Cajongruppe sorgten für erlebnisreiche Abwechslung. Die Sängerinnen und der Rapper trugen ihre Lieder mit viel Emotion vor. Die Mädchen am Akkordeon rundeten das Konzert ab. Ein rundum gelungener Abend! Nach fast zwei Stunden konnten alle Gäste stimmungsvoll ins Wochenende gehen. Die jungen Künstler hatten ihnen dazu verholfen.