In der Rangliste aller Einkaufsstraßen deutscher Großstädte erreicht Leipzig den achten Platz.
Auf dem ersten Platz liegt - wie auch in den vergangenen Jahren - die Schildergasse in Köln mit 12 585 Passanten pro Stunde. Auf den nächsten Plätzen folgen die Münchner Kau-fingerstraße (12 580) und dann die Frankfurter Zeil (11 420).
Mit seinem achten Platz liegt die Leipziger Petersstraße deutlich vor den besten Einkaufslagen in Berlin und Dresden. In der Hauptstadt führt der Alexanderplatz (8400) vor der Tauentziehnstraße (8175) und dem Kufürstendamm (6725). In der Prager Straße in Dresden waren 5255 Menschen unterwegs. (dpa/mb)