Mit der Akkreditierung bei der "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) reiht sich die HHL als erste private Hochschule in Deutschland in die erste Riege der weltweiten Business-Schools ein.
Die AACSB wurde 1916 in den USA gegründet. Zu den ersten Mitgliedern gehörten die US-Elite-Hochschulen Yale, Berkely und Harvard. An der HHL studieren pro Semester 40 Studenten Betriebswirtschaftslehre. (ddp/mb)