Dennoch bieten wir ein Wiederholungsspiel an", sagte RB Leipzigs Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick am Dienstag. Osnabrücks Präsident Hermann Queckenstedt erklärte dazu, er gehe davon aus, dass eine entsprechende Stellungnahme beim DFB "nur zur Kenntnis genommen wird". Der Präsident bestätigte zudem, dass das Feuerzeug als Beweismittel sichergestellt wurde. dpa/bl Sport Seite 23