| 02:34 Uhr

Leichtflieger stürzt in den Sedlitzer See – ein Verletzter

Lieske. Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in den Sedlitzer See ist der Co-Pilot (63) leicht verletzt worden. Der Pilot (61) hatte am Samstag zur Landung angesetzt, aber den Abstand zum Wasser wohl falsch eingeschätzt, sodass er in den See stürzte. Frank Hilbert

Der Sachschaden soll rund 160 000 Euro betragen. Lausitz Seite 2