Am Sonntag hatte ein Pilzsammler einen abgetrennten Arm entdeckt. Am Montag fand die Polizei unter einer Brücke am Elsterflussbett weitere Teile. „Wir wissen aber noch nicht, ob es sich um menschliche oder tierische Überreste handelt“, sagte ein Polizeisprecher.