So seien nach Angaben der Potsdamer Staatsanwaltschaft von neun abschließend untersuchten Fleischproben drei verdorben gewesen sowie drei als "wertgemindert" eingestuft worden. Insgesamt werden 66 Proben getestet. (dpa/ta)