ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Lausitzhalle-Aufsichtsrat arbeitet als Berater fürs Unternehmen

Hoyerswerda. G undolf Irmischer, Mitglied des Aufsichtsrates der Lausitzhalle Hoyerswerda (Kreis Bautzen), arbeitet als Honorarkraft für das Unternehmen. Irmischer berät also die Firma in Geschäftsfragen, die er als Aufsichtsrat kontrollieren soll. dsf

Einen Interessenkonflikt sieht Irmischer aber nicht. Vielmehr sei sein Engagement eine Notlösung, nachdem der Prokurist der Halle Steffen Schur als Geschäftsführer auf Zeit eingesetzt worden war und Arbeit liegengeblieben sei. Dennoch sei er sich der Brisanz bewusst. Weisungen hätte er allerdings der Geschäftsführung nie erteilt, so Irmischer. Das ist dem Aufsichtsrat rechtlich untersagt. Die Lausitzhalle ist die zweitgrößte Veranstaltungshalle der Region .