Mangels Bewerbern wurden bereits in den vergangenen zwei Jahren keine entsprechenden Lehrverträge abgeschlossen. Damit würde die Region einen bislang im Land Brandenburg einzigartigen Bildungsgang verlieren. Eig. Ber./mic Wirtschaft