Davon profitieren vor allem die Übernachtungsbetriebe. Die Rallye habe sich "zu einem wichtigen Wirtschafts faktor entwickelt", erklärt der Boxberger Bürgermeister Roland Trunsch (parteilos). 112 Teams aus 13 Nationen stehen bei der 13. Auflage in den Startlisten. SPORT Seite 21