| 02:44 Uhr

Lausitz-Kaserne: Trotz Asylheim Schießplatz

Doberlug-Kirchhain. Lausitz-Kaserne: Trotz Asylheim Schießplatz Das Landeskommando Brandenburg der Bundeswehr sieht keine Konflikte zwischen einem Asylheim in der ehemaligen Lausitz-Kaserne und der noch aktiven Standortschießanlage. Die Anlage, eine der modernsten bundesweit, sei 1250 Meter von den Quartieren entfernt, umzäunt und mitten im Wald, so Oberstleutnant Uwe Nowitzki. leh

Erste Flüchtlinge sollen noch 2015 in die zusätzliche Erstaufnahmeeinrichtung einziehen.