| 02:35 Uhr

Laufsteg der Hightech-Handys

Barcelona. Auf dem Mobile World Congress dreht sich in diesem Jahr wie immer alles um brandneue Smartphone-Modelle und modernste Technologie rund um die mobile Nutzung des Internets. Alle großen Hersteller haben ihre aktuellen Flaggschiffe mit im Gepäck. dpa/roe

Beim Fast-Marktführer Samsung war allerdings Zurückhaltung angesagt. Dem südkoreanischen Konzern steckt noch sein jüngstes Debakel um das Vorzeige-Phablet Samsung Note 7 in den Knochen, das wegen Feuergefahr komplett vom Markt verschwand. Der Mobile World Congress gilt als Gipfel-Treffen der Branche und läuft von Montag bis Donnerstag. 2016 gab es einen Besucherrekord mit mehr als 100 000 Brancheninsidern und Journalisten.