In Lateinamerika feierten die Regierungen von Mexiko bis Argentinien den Durchbruch nach mehr als 50 Jahren Eiszeit und gratulierten US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro. Auf der Karibikinsel flossen Tränen des Glücks - die Bürger, die seit Jahrzehnten unter den Folgen des Embargos leiden, hoffen auf bessere Lebensbedingungen . Politik Seite 5