Wegen der Besetzung von Kränen auf der Kraftwerksbaustelle Boxberg im Oktober 2007 durch Greenpeace-Aktivisten fordert Vattenfall mehr als 10 000 Euro Schadenersatz und eine Erklärung der Umweltaktivisten, derartige Aktionen künftig zu unterlassen. Eig. Ber./sim