"Das Jahr 2003 wird angesichts unveränderter Rahmenbedingungen erneut zum Balanceakt." Daneben bereitet das Auslaufen von Arbeitsbeschaffungs- und Strukturanpassungsmaßnahmen (ABM/SAM) große Sorgen.
Nach eigenen Angaben hat die Verkehrswacht landesweit 695 Mitglieder. In der Bilanz für das vergangene Jahr sind 716 Fahrradprüfungen an brandenburgischen Schulen mit 13 420 Teilnehmern aufgeführt; an den 130 Schulmeisterschaften im Radfahren beteiligten sich 8322 Kinder und Jugendliche. In 25 Veranstaltungen wurden 78 Schülerlotsen geschult, so dass insgesamt 326 von ihnen zum Jahresende landesweit im Einsatz waren. Um ihr Auto künftig besser zu beherrschen, kamen 830 junge Leute zu einem Fahrtraining.
Fast sämtliche ABM und SAM würden im Laufe des Jahres nicht verlängert, sagte Geschäftsführer Benno Lemke. "So ist eine kontinuierliche Arbeit kaum mehr möglich." Um hier Abhilfe zu schaffen, werde die Präsidentin des Vereins und PDS-Landtagsabgeordnete Anita Tack mit Sozialminister Günter Baaske (SPD) zusammentreffen. (dpa/wie)