wird heute mit dem Landespräventionspreis Brandenburg 2010 vom Ministerium des Inneren ausgezeichnet. Mit seinem von mehr als 3000 Zuschauern gefeierten Musical „Mal so, mal anders“ hat es den unkontrollisierten und missbräuchlichen Umgang mit Computern durch Kinder spielerisch thematisiert.