Von Januar bis August wurden bereits 35 Betrugshandlungen dieser Art im Land angezeigt. Besonders aktiv waren die Täter in Bernau, Eberswalde und Brandenburg an der Havel. (dpa/ta)