Das teilte Amtschef Klaus Freytag auf Nachfrage mit. Ein Greenpeace-Gutachten hatte eine Rutschung durch den Tagebau für möglich gehalten .Lausitz Seite 4