Eine Länderfusion komme nicht in Frage, auch weil dadurch die Pro-Kopf-Verschuldung der Sachsen von momentan 2822 Euro auf 5100 Euro steigen würde.
Kretschmer lehnte auch das von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) vorgeschlagene Sonder-Opfer für Berlin ab. Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts sei in dieser Frage eindeutig: Berlin könne sich selbst helfen. "Unsolides Wirtschaften darf nicht belohnt werden", sagte er.
Tiefensee hatte in einem Zeitungsinterview erklärt, die finanzielle Unterstützung der Hauptstadt Berlin sei eine solidarische Aufgabe für ganz Deutschland. Zudem hatte Tiefensee eine Neuordnung der Bundesländer angeregt.
(ddp/cd)