Die Fördermöglichkeiten seien äußerst begrenzt, antwortete Infrastrukturminister Reinhold Dellmann (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage. Unterdessen beschloss der Regierungspartner CDU, das Projekt zu unterstützen. "Das ist ein wichtiges Signal für die Havelregion und für Brandenburg", sagte Parteisprecher Rüdiger Scholz nach einer Sitzung des Landesvorstands.
Dellmann teilte mit, die Bewerberstädte hätten die Prioritäten ihrer Stadtentwicklung mit Blick auf die Buga nicht klar genug benannt.
Die Entscheidung über die Buga 2015 soll Mitte November dieses Jahres fallen. Neben der Havelregion bewirbt sich die Stadt Karlsruhe um die Schau. (dpa/ta)