Dadurch soll es ab kommendem Jahr 20 Lizenzen für Anbieter von Sportwetten geben und eine Spielumsatzsteuer von fünf Prozent. Poker und Casino-Spiele bleiben dagegen verboten.

In Schleswig-Holstein gilt ab 1. Januar ein eigenes, sehr viel liberaleres Glücksspielgesetz, das Sportwetten und auch Poker im Internet zulässt.