Nach marokkanischen Medienberichten vom Wochenende wurde auch ein Freund der beiden, der fotografiert hatte, festgenommen. Dabei war das Bild, wie das Nachrichtenportal Lakome.com es beschreibt, völlig harmlos. Es zeige "zwei sichtlich verliebte Teenager, die sich in die Arme nehmen und küssen". Tatort war eine Straße vor der Oberschule Tarek Ben Ziad in Nador, einer Küstenstadt im besonders konservativen Nordosten Marokkos.

Panorama Seite 7