Die Fraktionsvorsitzenden Rico Gebhardt (Linke) und Volkmar Zschocke (Grüne) wünschen sich als Datum für die Sitzung den kommenden Donnerstag. Allerdings hat Landtagspräsident Matthias Rößler dabei das letzte Wort. Die CDU-Fraktion machte deutlich, dass sie den Antrag für "blanken Populismus" hält.

Die Polizei steht nach ihrem umstrittenen Einsatz bei den ausländerfeindlichen Protesten in Clausnitz weiter in der Kritik. "Was ich vollkommen vermisse, ist der Anspruch an eine Fehlerkultur in der Polizei des Freistaats. Fehler bei Polizeieinsätzen werden so gut wie nie eingeräumt und ausgewertet", sagte der Grünen-Politiker Valentin Lippmann am Donnerstag. Das Online-Portal "Mopo 24" berichtete von zwei Online-Petitionen, in denen die Absetzung des Chemnitzer Polizeichefs Uwe Reißmann verlangt wird.

Die geplante Flüchtlingsunterkunft in Lobstädt (Landkreis Leipzig) ist erneut attackiert worden. Unbekannte haben Steine auf das Gebäude geworfen und dabei vier Fenster sowie eine Türglasscheibe zerstört, wie das Operative Abwehrzentrum am Donnerstag mitteilte.