KGHM stieß bei Bohrungen nahe Weißwasser bereits auf Kupferspuren.