September) sind nach Angaben des Museums historische und neue Modelle, Entwürfe und Originalzeichnungen, Ausstattungsobjekte, Gemälde, Bronzen, Kostüme, Fotografien, Plakate und Filme versammelt. Sie zeugen von der Baugeschichte sowie Kunst am und im Palast - von den ersten gigantischen Turmhausplänen über die verschiedenen Umbauentwürfe bis zu den Debatten um die Zukunft des DDR-Baus. Der Kulturpalast Dresden gilt bei Fachleuten als eines der wichtigen Bauwerke der ehemaligen DDR.