ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Kulturhauptstadt Breslau bekommt Hilfe von Polens Regierung

Blick in eine der bei Touristen beliebten Straßen in der Breslauer Innenstadt. Auch viele Deutsche sind hier unterwegs.
Blick in eine der bei Touristen beliebten Straßen in der Breslauer Innenstadt. Auch viele Deutsche sind hier unterwegs. FOTO: dpa
Breslau. Die polnische Regierung wird die Finanzierung der Projekte in Breslau (Wroclaw) während des Jahrs als Europäische Kulturhauptstadt mit knapp 100 Millionen Zloty (etwa 25 Millionen Euro) unterstützen. Das kündigte Regierungschefin Ewa Kopacz vor Kurzem während eines Besuchs in der niederschlesischen Stadt an. dpa/uf

"Breslau wird 2016 die Visitenkarte Polens sein", betonte Kopacz. Das Programm für das Jahr als Europäische Kulturhauptstadt sei "solide vorbereitet".