ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

ZDF-"Spreewaldkrimi" weit vor Quizshow und Karneval

Berlin. (dpa/ik) Der "Spreewaldkrimi" im ZDF hatte am Montagabend mit Abstand die meisten Zuschauer. In der neuen Folge "Spiel mit dem Tod" muss Christian Redl als Kommissar Thorsten Krüger einen Sprengstoffanschlag mit zwei Toten aufklären und wird dabei immer wieder mit Erinnerungen an ein schreckliches Erlebnis in seiner Kindheit konfrontiert.

Das interessierte 5,75 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 17,5 Prozent. Zur Hauptsendezeit ab 20.15 Uhr waren das mit Abstand die besten Werte noch vor "Wer wird Millionär?". Die Quizshow mit Günther Jauch auf RTL kam auf 4,67 Millionen Zuschauer (14 Prozent), deutlich weniger als in der Woche davor (5,1 Millionen, 15,1 Prozent). Die Verleihung des 67. Ordens "Wider den tierischen Ernst" bei der Festsitzung des Aachener Karnevalsvereins verfolgten im Ersten ab 20.15 Uhr im Schnitt 3,93 Millionen (12,2 Prozent).