Das bewegende Leben des "Jahrtausend-Papstes" soll von von seiner Kindheit bis zum Ende des Pontifikats nachgezeichnet werden.
Neben fiktionalen Teilen, die an Originalschauplätzen gedreht werden, werden zeitgeschichtliches Archivmaterial und Dokumentaraufnahmen gezeigt. (dpa/mar)