| 14:28 Uhr

Album "Deja Vu"
Youtube-Star Mike Singer stürmt auf Platz 1 der Charts

18 Jahre jung und dick im Geschäft: Mike Singer.
18 Jahre jung und dick im Geschäft: Mike Singer. FOTO: Lisa Ducret/dpa
Vor wenigen Tagen wurde er 18 Jahre alt, das Geburtstagsgeschenk machte er sich nun selbst: Youtube-Star Mike Singer hat mit seinem neuen Album "Deja Vu" die Spitze der offiziellen deutschen Albumcharts übernommen.

Der Internetstar singt Pop im Stil von Justin Bieber auf Deutsch. Ihm folgen etwa 1,4 Millionen Fans auf Instagram, rund 360.000 bei Facebook und 580.000 bei Youtube. Anfang der Woche musste eine Autogrammstunde in Wuppertal abgebrochen werden. 28 Jugendliche kollabierten, vermutlich weil sie hyperventilierten. Der Star setzte daraufhin seine Autogramm-Tour aus.

Florian Silbereisens Band Klubbb3 rutscht in den Charts mit "Wir werden immer mehr!" auf den zweiten Platz ab, wie GfK Entertainment am Freitag weiter mitteilte. Ed Sheeran, zuletzt Sechster, kehrt mit seinem Album "÷" (sprich: Divide) als Dritter in die Spitzengruppe zurück. Helene Fischer ("Helene Fischer") folgt auf der Vier vor Fall Out Boy, die ihr neues Album "Mania" auf der Fünf platzieren können.

Die Single-Charts führt weiterhin Ed Sheeran ("Perfect") vor Bausa ("Was du Liebe nennst") an. Bester Neuzugang ist Drake ("God's Plan") auf Platz 18.

(csi/dpa)