| 17:55 Uhr

"Wir sind Juden aus Breslau" in Cottbus

Cotbus. Der Kinodokumentarfilm "Wir sind Juden aus Breslau" wird am 23. September im Obenkino in Cottbus gezeigt. Die Regisseurin Karin Kaper ist dabei. ik

Am 23. September kommt der bewegende Kinodokumentarfilm "Wir sind Juden aus Breslau" nun auch nach Cottbus. Er wird ab 19 Uhr innerhalb der Interkulturellen Woche gezeigt. Die Regisseurin Karin Kaper, die dafür den Kulturpreis Schlesien erhielt, wird während der Sondervorführung dabei sein, die gemeinsam mit dem deutsch-polnischen Verein Cottbus veranstaltet wird. Der Film ist ein Zeitdokument von aktueller Brisanz, der ein eindringliches Zeichen setzt gegen stärker werdende nationalistische und antisemitistische Strömungen in Europa.